Erfahrungsbericht Jens Grambau

Erfahrungsbericht Jens Grambau


Erfahrungsbericht Jens Grambau

„Einmal Infoman, immer Infoman?!“

Knapp zwei Jahre ist es her, dass Jens Grambau als Masterand des Studienganges Medieninformatik bei der Infoman seine Karriere startete. Mittlerweile hat er als Junior IT Consultant schon den ersten Standortwechsel hinter sich und fühlt sich nach wie vor pudelwohl.

Infoman: Erzähl mal Jens, wie bist du damals eigentlich auf die Infoman aufmerksam geworden?

Jens Grambau: Der erste Kontakt ist durch einen Bekannten zustande gekommen, der schon einige Jahre bei der Infoman arbeitet. Er hat mir das Unternehmen empfohlen.

Infoman: Du bist dann als Student bei Infoman eingestiegen um hier deine Masterthesis zu schreiben, worum ging es dabei inhaltlich?

Jens Grambau: Das Thema war „Online-Marketing für Industrieunternehmen im Zeitalter von sozialem Internet“. Es ging darum, herauszufinden, welchen Nutzen B2B Unternehmen aus, beziehungsweise mit Social Media gewinnen können. Das spannende dabei ist, dass B2B Unternehmen zum Teil ganz andere Ansprüche als B2C Unternehmen haben. In der Thesis habe ich dann eine Handlungsempfehlung für die Erstellung einer Social Media Strategie erarbeitet, die sich in einem Social Media Konzept wiederfinden.

Infoman: Woher kam die Idee zu diesem Thema?

Jens Grambau: Es standen einige interessante Themen zur Auswahl, doch letztlich entschied ich mich für das Social Media angehauchte Thema. Damit konnte ich auch vertiefte Erfahrungen im Marketingbereich sammeln, was mir besonders gut gefallen hat.

Infoman: Welche Erfahrungen konntest du während deiner Zeit als Masterand bei Infoman sammeln?

Jens Grambau: Durchweg positive. Ich habe mich sehr schnell sehr wohl gefühlt und wurde von meinen Kollegen super aufgenommen. Auch hatte ich stets einen Ansprechpartner, wodurch ich schnell Feedback zu meiner Thesis und der Vorgehensweise bekam. Durch die Infoman konnte ich zudem erste Erfahrungen in der IT-Beratung sammeln. Des Weiteren konnte ich meine Fähigkeiten im Marketingbereich vertiefen, Marketingkampagnen mitgestalten, durchführen und Umfragen erstellen und im B2B Kontext auch an Unternehmen versenden.

Infoman: Insgesamt hast du 6 Monate an deiner Thesis geschrieben. Wie ging es für dich direkt nach dem Studium weiter?

Jens Grambau: Nachdem ich die Thesis fertig gestellt hatte und mit dem Studium fertig war, bin ich direkt als IT Consultant bei der Infoman eingestiegen. Gleich zu Beginn wurde ich in ein spannendes Projekt und ein super Team eingeteilt. So konnte ich innerhalb kürzester Zeit die Vorgehensweise von Infoman in Projekten erlernen und auch mein Know-how im CRM-Bereich aufbauen.

Infoman: Was war der Grund warum du bei Infoman eingestiegen bist? Und warum genau im IT-Consulting?

Jens Grambau: Die erste Frage ist ganz leicht zu beantworten: Weil ich mich vom ersten Moment an wohl gefühlt habe. An der Tätigkeit im IT Consulting interessiert vor allem das Arbeiten als „Schnittstelle“. Sowohl das Arbeiten direkt vor Ort beim Kunden, wie auch bei und mit unseren internen Entwicklern macht mir großen Spaß. So lernt man beide Seiten kennen und steht jeden Tag vor neuen Herausforderungen.

Infoman: Was würdest du sagen hat sich nach deinem Einstieg alles verändert?

Jens Grambau: Das sind viele Themen, wie beispielsweise neue Verantwortung in Projekten, intensiverer Kundenkontakt, neue Herausforderungen.

Infoman: Was macht dir in deinem Job am meisten Spaß?

Jens Grambau: Die hohen Ansprüche und komplexen Prozesse der Kunden, die unterschiedlichen Projekte und das Zusammenarbeiten mit den Kollegen und den Kunden. Es ist die Abwechslung, die den Job so aufregend macht.

Infoman: Nun bist du ja schon einige Zeit hier, was macht deiner Meinung nach die Infoman aus?

Jens Grambau: Ein junges Team, spannende Projekte und interessante Technologien.

Infoman: Zum Schluss: Nenne drei Dinge die dir spontan zu der Infoman einfallen.

Jens Grambau: CRM, Microsoft Technologien, Agilität

Seit Beginn des Jahres ist Jens Grambau nun in der Schweiz und unterstützt die Kollegen am Infoman Standort in Wallisellen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Jens und wünschen ihm noch viele spannende Jahre bei Infoman, egal ob in Stuttgart, der Schweiz oder beim Infoman Firmenlauf 😉

Jetzt teilen!
LinkedIn
Facebook
Google+
https://www.infoman.de/erfahrungsbericht-jens-grambau/
Infoman AG, ein Unternehmen der Avanade Gruppe, ist ein führender CRM Beratungs- und IT Lösungsanbieter für mittlere und große Unternehmen in Deutschland und der Schweiz.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*