Erfahrungsbericht Nicole Dessecker

Erfahrungsbericht Nicole Dessecker

Erfahrungsbericht Nicole Dessecker

„Wie die Lehrerin zum Customer Service Consultant wurde“

Dafür dass auch Quereinsteiger bei Infoman eine Einstiegs- und Zukunftschancen haben, ist Nicole Dessecker ein lebendes Beispiel. Nach dem Lehramtsstudium und ihrer Zeit als Referendarin hat Nicole sich entschlossen für ihre berufliche Zukunft einen neuen Weg einzuschlagen, gemeinsam mit Infoman. Nun ist sie seit fast einem Jahr in der Abteilung Customer Service tätig und gibt uns einen Einblick in ihre Arbeit und die Erfahrungen, die solch eine berufliche Umorientierung mit sich bringen.

Erst Deutsch und Geschichte unterrichten, dann plötzlich Kunden bei technischen Problemen beraten. Das hört sich zunächst etwas abenteuerlich an, kannst du uns erzählen, wie du diesen Sprung geschafft hast?

Ja richtig, wenn man es so betrachtet, kommt einem das tatsächlich etwas ungewöhnlich vor. Aber ich muss zugeben, obwohl ich Lehramt studiert habe, mir IT-Themen nie gänzlich fremd gewesen sind. Auch wenn ich in diesem Bereich zwar nie hauptberuflich gearbeitet habe, konnte ich schon durch freiberufliche Tätigkeiten Erfahrungen und Kenntnisse sammeln. Mit anderen Worten: Quereinsteiger – ja; ohne IT-Kenntnisse – nein!“

Das heißt so ganz unbekannt war dir deine neue Tätigkeit also gar nicht?

Na ja, so würde ich das auch nicht unbedingt sagen, ich hatte beispielsweise bisher weder als Customer Service Consultant gearbeitet, noch hatte ich Bezug zu den Produkten CRM und SharePoint. Meine IT-Kenntnisse hatte ich zum einen im Selbststudium und zum anderen durch meine Werkstudententätigkeit bei Porsche IT erworben. Als Freiberuflerin habe ich dann aber schnell gemerkt, dass ich lieber direkt bei einem Unternehmen arbeiten möchte.

IMG_1239Du bist also ohne Produkterfahrung bei einem der größten deutschen Microsoft Gold Partner für CRM und SharePoint eingestiegen. Wie ist es dir gelungen, dich so schnell in die wichtigen Themen einzuarbeiten?

Das ist richtig, was diesen Punkt betrifft, bin ich ein kompletter Quereinsteiger gewesen. Doch das Tolle an der Infoman ist, dass ich wirklich in kürzester Zeit sowohl in technischen Themen als auch Projektabwicklungsmethoden und Kommunikations-Skills durch entsprechenden Trainings fit gemacht wurde. Zudem standen und stehen mir kompetente Kollegen zur Seite, die ihr Know-how mit mir teilen und mir bei schwierigen Fragestellungen zur Seite stehen.

Wie genau sieht nun deine Stelle als Service Consultant aus? Welche Aufgaben hast du konkret zu erledigen und wo liegen dabei dir Herausforderungen?

Im Customer Service ist man die erste Ansprechperson für unsere Kunden. D.h. sobald es Fragen oder Probleme beim Kunden zum CRM oder SharePoint System gibt, meldet sicher der Kunde bei mir und meinen Kollegen. Dabei ruft er entweder auf unserer Service-Hotline an oder schickt uns eine E-Mail, aus welcher wir dann ein Ticketerstellen. Infoman Kickoff 2015, Atrium StuttgartJe nach technischer Fragestellung bearbeiten wir den Fall direkt mit dem Kunden (beispielsweise über Teamviewer-Sessions), wie heute zum Beispiel: da habe ich einem Kunden dabei geholfen das Add-In für das CRM im Outlook einzubinden. Außerdem nehmen wir oft, durch unseren Service Vertrag, direkten Kontakt zu Microsoft auf und übernehmen dann die Kommunikation zwischen Microsoft und dem Kunden. Falls es allerdings um technisch tiefgreifende Themen geht, leiten wir das an unsere Experten in der Entwicklung weiter.

Nun haben wir einen Einblick in deine Arbeit erhalten, kannst du uns zum Schluss vielleicht auch noch etwas zum Unternehmen selbst sagen, beziehungsweise, was glaubst du macht die Infoman so speziell und unterscheidet sie von anderen Unternehmen?

„Ein sehr hervorstechendes Thema ist vor allem das kundenorientierte Vorgehen bei Infoman. Das habe ich in dieser Form noch bei keinem anderen Unternehmen erlebt. Zudem bin ich, obwohl ich noch nicht so lange mit an Bord bin, begeistert von dem exzellenten CRM Know-how, welches im Unternehmen herrscht. Man spürt, dass die Kollegen mit Begeisterung bei der Arbeit sind und Spaß bei der Umsetzung ihrer Aufgaben haben. Die Menschen sind hier sehr aufgeschlossen, bei Fragen wird man jederzeit unterstützt und jeder ist für den anderen da. Ich arbeite wirklich gerne hier!

IMG_2514

Am 01.November 2015 feiert Nicole ihr „Einjähriges“ bei der Infoman. Wir freuen uns eine solch offene und kompetente Mitarbeiterin wie Nicole an Bord zu haben und hoffen, dass die gemeinsame Zusammenarbeit auch weiterhin so erfolgreich verläuft wie bisher.

Jetzt teilen!
LinkedIn
Facebook
Google+
https://www.infoman.de/erfahrungsbericht-nicole-dessecker/
Infoman AG, ein Unternehmen der Avanade Gruppe, ist ein führender CRM Beratungs- und IT Lösungsanbieter für mittlere und große Unternehmen in Deutschland und der Schweiz.