Saubere Neuinstallation des Dynamics CRM Clients für Outlook

Saubere Neuinstallation des Dynamics CRM Clients für Outlook

Schritt für Schritt Anleitung für eine saubere De- und Neuinstallation des Dynamics CRM Outlook Clients.


Manchmal ist es einfach nötig, einen klaren Schnitt zu machen und von vorne zu beginnen. Was für verfahrene Projekte, fixe Ideen aber auch im alltäglichen Leben gilt, gilt umso mehr im IT-Bereich. Die saubere De- und Neuinstallation eines Plugins oder Tools kann wahre Wunder bewirken. Doch oft ist gerade das „saubere“ daran ein echtes Problem, da doch noch Datenreste irgendwo hängen bleiben, welche nach der Neuinstallation wieder für Probleme sorgen.

Im Folgenden Blogbeitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie ihren Microsoft Dynamics CRM Outlook Client sauber und vollständig deinstallieren und anschließend eine frische Version aufspielen. Dies kann durchaus notwendig werden und allen Beteiligten einige Arbeit und Probleme ersparen. Gerade in Verbindung mit Problemen bei Offline-Modus ist dieses Vorgehen eine gute Wahl! Die Anleitung basiert auf einem Microsoft Support Blog, ist aber um zusätzliche und sinnvolle Schritte erweitert, um eine wirklich saubere Deinstallation hinzubekommen.

Anmerkung: Je nach verwendeter Dynamics CRM oder Windows Version können einige Schritte leicht abweichen.

Schritte, um den Dynamics CRM Outlook Client für Outlook manuell zu deinstallieren

  1. Deinstallieren Sie alle „Microsoft Dynamics CRM für Microsoft Office Outlook“ Komponenten in der Systemsteuerung unter „Programme und Features“ oder unter „Programme hinzufügen oder entfernen“.
  2. Deinstallieren Sie in der gleichen Abteilung der Systemsteuerung alle Komponenten von „SQL Server Compact“
  3. Säubern Sie den Browserverlauf im Internet Explorer (Öffnen Sie den IE > Einstellungen / Zahnrad oben rechts > Internetoptionen > Browserverlauf > Löschen > Wählen Sie alle Optionen, außer des Löschens der Favouriten)
  4. Löschen Sie alle temporären Dateien im Internet Explorer (Öffnen Sie den IE > Einstellungen / Zahnrad oben rechts > Internetoptionen > Browserverlauf > Einstellungen > Dateien anzeigen)
  5. Löschen Sie alle temporären Dateien auf dem Computer (Öffnen Sie den Windows Explorer > geben Sie %temp% in die Adresszeile ein > Löschen Sie alle Dateien)
  6. Entfernen Sie die CRM Anmeldeinformationen in der Anmeldeinformationsverwaltung (Start > Systemsteuerung > Benutzerkonten > Anmeldeinformationsverwaltung > Windows-Anmeldeinformationen > Entfernen Sie alles im Zusammenhang mit CRM)
  7. Entfernen Sie die folgenden Ordner (Anmerkung: Sollte es Probleme beim Löschen der Ordner wegen „aktueller Benutzung“ geben, gehen Sie wie folgt vor: Start > Ausführen > services.msc und klicken Sie Ok. Stoppen sie hier alle SQL-Services und löschen Sie anschließend die Ordner):
    • C:\Program Files\Microsoft Dynamics CRM
    • C:\Program Files\Microsoft SQL Server Compact Edition
    • %Appdata%\Local\Microsoft\MSCRM
    • %Appdata%\Roaming\Microsoft\MSCRM
  8. Klicken Sie auf Start > Ausführen (oder starten Sie die Eingabeaufforderung) und geben sie regedit ein und klicken Sie auf Ok.
    Wichtige Anmerkung: erstellen Sie vor dem folgenden Punkt eine Sicherungskopie Ihrer Registry!
  9. Löschen Sie alle der folgenden Registry-Keys sofern diese noch existieren:
    • HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Microsoft Dynamics CRM 2011 for Microsoft Office Outlook
    • HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\MSCRM
    • HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\MSCRMClient
    • HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\MSCRMMsgStore
    • HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\MSCRMIntegration
    • HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\Outlook\Addins\crmaddin.RibbonAddin
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\MSCRM
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\MSCRMClient
    • HKEY_LOCAL_MACHINE \Software\Microsoft\MSCRMIntegration
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Office\Outlook\Addins\crmaddin.Addin
  10. (Optional) Nutzen die das Programm zur Fehlerbehebung bei der Deinstallation um eventuelle Reste zu entfernen. Sie finden es unter: http://support.microsoft.com/mats/Program_Install_and_Uninstall
    Entfernen Sie die beiden folgenden Einträge:
    • (All Users) Microsoft Dynamics CRM 2011 English (United States) Language Pack
    • (All Users) Microsoft Dynamics CRM 2011 for Microsoft Office Outlook
  11. Starten Sie den Rechner neu.

Schritte zur sauberen Neuinstallation des Microsoft Dynamics CRM für Outlook Clients

  1. Laden Sie Microsoft Dynamics CRM für Office Outlook herunter und installieren Sie ihn.
    Wichtig: Es ist unumgänglich den Client in der Sprache zu installieren, welche das Unternehmen als Basiseinstellung nutzt.
    Anmerkung: Bei Problemen versuchen Sie den Client zunächst ohne Offline-Funktionalität zu installieren.
  2. Laden Sie das aktuellste Update Rollup für den Dynamics Client herunter und installieren Sie es.
    Anmerkung: Die Version des Clients ist unabhängig von der Version des Servers. Der Client kann eine neuere Version als der Server haben und es ist nicht empfehlenswert, eine ältere Version zu benutzen.
  3. Laden Sie wenn nötig das Sprachpaket herunter und installieren Sie es. Auch hier müssen Sie anschließend das aktuelle Update Rollup installieren.
  4. Konfigurieren Sie den Client.

Zusätzliche, optionale Schritte um Probleme mit der Offline-Funktionalität zu lösen

  1. Schalten Sie die Firewall und andere Drittanbieterprogramme ähnlicher Funktionalität vor der Installation des Clients oder der Offline-Funktionalität aus. Diese können Probleme bei der Installation und der Einrichtung des lokalen SQL-Servers hervorrufen.
  2. Überprüfen Sie die Version vom installierten SQL Compact (SQL CE 3.5 oder / und SQL CE 4.0)
  3. Sollten Sie beide Versionen von SQL Compact installiert haben, aber kein anderes Programm benötigt diese, deinstallieren Sie SQL CE 3.5.
  4. Versuchen Sie nun ob die Offline-Funktionalität korrekt arbeitet.

Dieser Text wurde von Michael Huber erstellt.

There is also an english version of this text available!

Jetzt teilen!
LinkedIn
Facebook
Google+
https://www.infoman.de/saubere-neuinstallation-dynamics-crm-client-outlook/
Infoman AG, ein Unternehmen der Avanade Gruppe, ist ein führender CRM Beratungs- und IT Lösungsanbieter für mittlere und große Unternehmen in Deutschland und der Schweiz.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*