Veranstaltungsbericht: CRM bei Dornbracht – der Weg vom Outside-In zum Inside-Out

Veranstaltungsbericht: CRM bei Dornbracht – der Weg vom Outside-In zum Inside-Out

CRM bei Dornbrach:
Der Weg vom Inside-Out zum Outside-In

 

Am Mittwoch, den 15. April 2015 fand bei Dornbracht in Inserlohn unsere erste Veranstaltung aus der Veranstaltungsreihe „CRM bei …“ statt. Exklusiv für uns, hat Dornbracht seine Pforten geöffnet und hinter die Kulissen des erfolgreichen Familienunternehmens blicken lassen.

Für Frühaufsteher und besonders interessierte haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen – eine Werksführung durch die Produktionsstätte von Dornbracht. Herr Dornbracht hat es sich nicht nehmen lassen, die Gäste persönlich durch seine Hallen zu führen und ihnen alles über sein Unternehmen zu erzählen. Mehr als die Hälfte der Teilnehmer waren an der Werksführung interessiert und sind früher angereist um daran teilzunehmen. Nach einem Begrüßungskaffee am Morgen, sind dann alle zu der Werksführung aufgebrochen. Nicht nur unsere Gäste waren begeistert von der Werksführung und der Leidenschaft, die Herr Dornbracht für sein Unternehmen hegt, auch unsere Infomänner waren von der Führung von den Socken.

Nach der Werksführung ging es gleich los mit dem überaus spannenden und informativen Impulsvortrag von Herrn Dornbracht zum Thema „Vom Inside Out zum Outside-In“. Vom ersten Moment an hat er die Teilnehmer begeistert und mit seinem Vortrag gefesselt, welche Herausforderungen Hightech Hersteller haben um sich auf kommende Marktanforderungen einzustellen.

Als kleine Besonderheit für die Veranstaltung, haben wir einen Graphic Recorder engagiert, der den Tag für uns grafisch festgehalten hat.

 

Auch Herr Meisterjahn, Leiter Informationstechnik und Organisation bei Dornbracht, fand mit seinem Vortrag zum Thema „xRM/GSM – Project Relation Management in der Dornbracht Group auf Basis von Microsoft Dynamics CRM“ viel Anklang beim Publikum. Sehr gespannt haben die Gäste seinem Vortrag über die One Microsoft Strategie von Dornbracht zugehört und auch die ein oder andere Frage wurde hierzu gestellt.

Der letzte Vortrag des Tages, zum Thema „Das neue Verkaufszeitalter“ wurde von Axel Kress, Senior SSP Dynamics CRM bei Microsoft, gehalten. Mit seinem Vortrag hat er aufgezeigt wie man Kunden begeistern und die Produktivität im Vertrieb steigern kann. Zum Schluss hat Herr Kress noch eine Demo zu Microsoft Social Engagement und Sales Productivity & Power BI gezeigt, die seinen Vortrag abgerundet hat.

Nach einer gemeinsamen Mittagessen ging die Veranstaltung in die nächste Runde – mit einem Word Café. Michael Freudenberg hat eine kurze Einführung in das World Café gegeben und die Fragen für die Diskussionsrunde vorgestellt. In 4 Gruppen á 15 Minuten, hatten die Teilnehmer der Veranstaltung Zeit, mit uns über spannende Fragen wie „Cloud Business und Internet of Things – nur kurzfristiger Hype oder nachhaltige Änderungen unserer Geschäftsmodelle?“ oder  „CRM Projekt oder Programm – CRM als Chance zur organisatorischen Veränderung oder Neuausrichtung?“ diskutiert. Im Anschluss wurden die Ergebnisse und Erkenntnisse der Diskussion von den jeweiligen Moderatoren präsentiert und vom Graphic Recorder grafisch zusammengefast.

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei unseren Teilnehmer für ihr kommen und besonders bei Herrn Dornbracht und Herrn Meisterjahn für diese gelungene Veranstaltung.

Jetzt teilen!
LinkedIn
Facebook
Google+
https://www.infoman.de/veranstaltungsbericht-crm-bei-dornbracht-der-weg-vom-outside-in-zum-inside-out/
Infoman AG, ein Unternehmen der Avanade Gruppe, ist ein führender CRM Beratungs- und IT Lösungsanbieter für mittlere und große Unternehmen in Deutschland und der Schweiz.