Vertrauen in die Microsoft Cloud

Vertrauen in die Microsoft Cloud

Mit der Microsoft-Cloud behalten Unternehmen nun die Kontrolle über ihre Daten. Seit dieser Woche ist es amtlich:

Microsoft setzt als erster den weltweit internationalen Standard für Datenschutz von Cloud-Diensten um.

Der Standard ISO/IEC 27018 wurde von der International Organization for Standardization (ISO) mit dem Ziel entwickelt, ein einheitliches und international gültiges Konzept zu schaffen, um in der Cloud gelagerte personenbezogene Daten zu schützen. Das unabhängige britisch Institut (BSI) hat nun bestätigt, dass Microsoft Azure, Office 365 und Dynamics CRM Online den „Codes of Practice“ entsprechen.

Was das für Sie bedeutet?

  • Sie können sicher gehen, dass Microsoft Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich entsprechend Ihrer Anweisungen verarbeitet.
  • Die Standards gewährleisten eine Transparenz der Microsoft Richtlinien bezüglich Rückgabe, Übermittlung und Vernichtung von personenbezogenen Daten.
  • ISO 27018 stellt sicher, dass Microsoft als Provider genau definierten Beschränkungen im Hinblick auf die Handhabung personenbezogener Daten unterliegt.
  • Bekräftigung des Versprechens Ihre Daten nicht für Werbezwecke zu nutzen.
  • Es wird Vorgeschrieben, dass Sie als Unternehmenskunde darüber informiert werden müssen, falls Behörden Zugang zu Ihren Daten fordern.

Die Umsetzung der ISO 27018 Standards beweist das Engagement von Microsoft zur Stärkung des Datenschutzes und zur Einhaltung von „Compliance“ Vorschriften. Wir sagen danke und freuen uns auch unseren Infoman-Kunden mit ISO 27018 die Gewissheit, dass der Datenschutz auf unterschiedliche Weise gewährleistet wird geben zu können.

Lesen Sie mehr…

Jetzt teilen!
LinkedIn
Facebook
Google+
https://www.infoman.de/vertrauen-in-die-microsoft-cloud/
Infoman AG, ein Unternehmen der Avanade Gruppe, ist ein führender CRM Beratungs- und IT Lösungsanbieter für mittlere und große Unternehmen in Deutschland und der Schweiz.