Whitepaper: Digital Collaborative Workplace

Digital Collaborative Workplace – Wissensmanagement in Produktion, Wartung und Service 

Der „Digital Workplace“ ist eine wesentliche Voraussetzung für die Implementierung eines digitalen Ökosystems. Eine der Herausforderungen hierbei ist das Absichern des zeitgleich effektiven, einfachen und intuitiven Austauschs von Expertenwissen zu komplexen technischen Prozessen und Produkten. Sowohl in den produktionsnahen Prozessen sowie in der Serviceabwicklung gilt das Fachwissen als das wertvollste Gut produzierender Unternehmen. Daher besteht die Notwendigkeit ganzheitliche Kollaborationsansätze zu implementieren, welche den Zugriff auf Wissen mittels intuitiver, mobiler und kontextsensitiver Benutzungsschnittstellen ermöglicht.

Die Infoman AG, mit ihrer seit Jahrzehnten etablierten Innovationskultur befasst sich im Rahmen diverser Forschungsinitiativen stark mit diesem Thema. Das Whitepaper beschreibt eines dieser Projekte, das mit zwei namhaften deutschen Unternehmen aus der Automobilindustrie sowie dem Maschinen- und Anlagenbau durchgeführt wurde.

Dabei wurde eine mobile integrierte Lösungen entwickelt, die komplexe Wissensstrukturen aus bestehenden Legacy-Systemen abstrahiert und bedarfsgerecht sowie nutzerfreundlich bereitstellt. Zudem wurden neue disruptive Technologien wie Augmented Reality (AR) und Smart Glasses, sprachgesteuerte Suche und Texteingabe sowie QR-Code Anbindung eingesetzt.

Lesen Sie, wie die Mensch-Technik Interaktion der Unterstützung von Mitarbeitern sowie der Förderung deren Engagements dient!

Jetzt anfordern!